loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Lagerhalle in Glauchau abgebrannt: 200.000 Euro Schaden

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. / Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. / Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Beim Brand einer Lagerhalle in Glauchau (Landkreis Zwickau) ist ein Schaden von rund 200.000 Euro entstanden. Die Halle sei in der Nacht zum Freitag komplett niedergebrannt, teilte die Polizei mit. Nach den Angaben eines Polizeisprechers vom Freitag wurden durch das Feuer auch ein Mähdrescher sowie fünf Anhänger zerstört, die in der Halle untergestellt waren. Die Feuerwehr war demnach mit 15 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen vor Ort und löschte die Flammen am frühen Freitagmorgen. Es wurde niemand verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge könnte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung - nähere Angaben wollte ein Sprecher auf Nachfrage zunächst nicht machen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: