DieSachsen.de
User

Junger Wolf bei Unfall mit Auto verletzt

01.01.2017 von

Ein junger Wolf ist am Mittwoch beim Überqueren einer Straße nahe Bernsdorf im Landkreis Bautzen von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der Wolf wurde einem Tierarzt übergeben, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Die 46-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. An ihrem Auto entstand ein Schaden von 2000 Euro.

Nach Einschätzungen von Experten leben in Sachsen derzeit 14 Wolfsrudel. Erst im Sommer hatte sich nach Angaben des Kontaktbüros Wolfsregion Lausitz ein neues Rudel im Landkreis Bautzen angesiedelt, in dem sich jetzt der Unfall ereignete.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Stefan Puchner

Mehr zum Thema: Unfälle Polizei Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...