loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Jugendlicher soll Musik leiser drehen: Kontrolleur verletzt

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Jugendlicher hat in einer S-Bahn bei Dresden einen Zugbegleiter geschlagen und verletzt. Der 17-Jährige wurde am Dienstagnachmittag gebeten, seine laute Musik leiser zu hören, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach war der Jugendliche damit nicht einverstanden. Nach einem Wortgefecht soll er dem Kontrolleur zweimal mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Der 52-Jährige verriegelte die Türen und rief die Polizei. Gegen den Jugendlichen wird wegen Körperverletzung ermittelt, er soll der Polizei wegen anderer Gewaltdelikte bekannt sein. Der Kontrolleur erlitt eine Platzwunde und kam in eine Klinik. Ein nachfolgender Zug fiel wegen der Attacke aus, ein weiterer hatte Verspätung.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold