loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Jugendlicher bei Raub an Haltestelle schwer verletzt

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein 17-Jähriger ist bei einem Raub an einer Straßenbahnhaltestelle in Dresden schwer verletzt worden. Unbekannte Täter raubten dem Jugendlichen am Donnerstagabend Ohrhörer und zehn Euro Bargeld, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Täter hätten den Jugendlichen beim Verlassen der Straßenbahn an der Haltestelle nach Tabak gefragt. Der 17-Jährige verneinte dies. Daraufhin griffen die Unbekannten laut Polizei unvermittelt nach seiner Tasche und schlugen ihn. Dabei sei der Jugendliche schwer verletzt worden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: