DieSachsen.de
User

Haus in Neukirchen nach Brand nicht mehr bewohnbar

04.09.2020 von

Foto: Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Nach einem Brand in Neukirchen (Erzgebirgskreis) ist ein Haus erst einmal nicht mehr bewohnbar. Das Feuer war in der Nacht zum Freitag aus bisher unbekannter Ursache in einer Garage ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Garage, in der zwei Autos standen, brannte komplett aus. Das Feuer griff dann auf ein angrenzendes Zweifamilienhaus über. Die drei Bewohner brachten sich rechtzeitig in Sicherheit - sie blieben unverletzt. Zum Schaden lagen zunächst keine Angaben vor.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Brände Sachsen Neukirchen Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...