DieSachsen.de
User

Frau und Kleinkind bei Auffahrunfall schwer verletzt

15.01.2017 von

Eine Autofahrerin und ein kleiner Junge sind bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 72 in der Nähe von Chemnitz schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, fuhr ein 28-Jähriger am Samstag aus ungeklärter Ursache auf den Kleinwagen der Frau auf. Das Auto kam von der Autobahn ab und überschlug sich. Die 27-Jährige und der Dreijährige erlitten dabei schwere Verletzungen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Patrick Seeger

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...