loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Frau nach Brand in ihrer Küche ins Krankenhaus gebracht

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Nach einem Brand in ihrer Küche ist eine Frau aus Hohenstein-Ernstthal (Kreis Zwickau) mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte es am Samstag einen Schmorbrand gegeben. Auf einer Herdplatte seien Elektrogeräte abgestellt gewesen. Die Feuerwehr habe den Brand schnell löschen können. Durch Verrußung sei dennoch ein Schaden von etwa 8000 Euro entstanden. Es sei auch eine Katze aus der Wohnung gerettet worden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold