DieSachsen.de
User

Frau beim Gassi gehen von Auto erfasst und schwer verletzt

04.02.2017 von

Beim Spaziergang mit ihrem Hund ist eine Frau von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die 58-Jährige überquerte am Freitagabend in Liechtenstein (Landkreis Zwickau) die Straße, ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte. Die Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Hund starb an der Unfallstelle. Der 58 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Nervenzusammenbruch.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...