loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Feldbrand: Sieben Feuerwehrleute ärztlich untersucht

Feuerwehrleute bereiten einen Löschangriff vor. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Feuerwehrleute bereiten einen Löschangriff vor. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Nach einem Feldbrand bei Meißen haben sich sieben Feuerwehrleute in ärztliche Behandlung begeben. Sie seien wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung untersucht worden, teilte die Polizei in Dresden am Dienstag mit. Die Bewohner mehrerer Häuser mussten ihre Wohnungen wegen starken Rauchs zeitweilig verlassen. Das Feuer hatte sich demnach am Montagnachmittag vermutlich bei Bodenarbeiten durch Funkenschlag entzündet. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: