loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Einfamilienhaus brennt in Oederan: 100.000 Euro Sachschaden

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. / Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. / Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Oederan (Kreis Mittelsachsen) sind am Montag mindestens 100.000 Euro Sachschaden entstanden. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, entstand das Feuer aus zunächst unbekannter Ursache im Bereich des Dachstuhls. Die 57-jährige Bewohnerin des Hauses versuchte den Brand noch zu löschen, musste das Haus jedoch verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Menschen kamen nach Angaben der Polizei am Dienstagmorgen nicht zu Schaden. Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: