loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Ein Kilo Marihuana im Kofferraum: Mann flieht vor Zoll

Eine Polizistin hält kleine Tütchen mit Marihuana in den Händen. / Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
Eine Polizistin hält kleine Tütchen mit Marihuana in den Händen. / Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Zollbeamte in Dresden haben am vergangenen Sonntag im Kofferraum eines Autos ein Kilogramm Marihuana mit einem Straßenverkaufswert von rund 10.000 Euro gefunden. Der Fahrer des Wagens soll beim Anblick der Beamten zunächst davongerast sein, wie der Zoll am Dienstag mitteilte. Auf der Flucht kam sein Fahrzeug demnach von der Straße ab und prallte gegen eine Hauswand. Der 31-Jährige soll daraufhin noch versucht haben, zu Fuß zu fliehen, dabei aber von den Zöllnern gestoppt worden sein. Er wurde nach dem missglückten Fluchtversuch festgenommen und befindet sich den Angaben zufolge mittlerweile in Haft.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: