loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dachstuhl von Wohnhaus brennt in Herrnhut

Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Mitglied der Feuerwehr spritzt aus einem Schlauch mit Wasser. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

In einem Wohnhaus in dem zu Herrnhut gehörenden Ortsteil Strahwalde in der Oberlausitz hat der Dachstuhl gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei in Görlitz mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Feuer am frühen Montagmorgen ausgebrochen. Die Bewohner hatten am Vorabend gegrillt und die Asche, in der sich noch Glutreste befanden, in einem Kunststoffeimer entsorgt. Der Eimer entzündete sich, das Feuer griff zunächst auf die Hausfassade und schließlich den Dachstuhl über. Ein Autofahrer bemerkte von der Straße aus den Lichtschein. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Bewohner brachten sich selbst in Sicherheit. Zur Höhe des Schadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: