loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brennender Transporter: Verdacht auf Brandstiftung

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

In Leipzig hat in der Nacht zu Donnerstag ein Transporter gebrannt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Das Fahrzeug, welches im Stadtteil Mockau-Süd abgestellt war, brannte vollständig aus. Durch die Flammen wurde außerdem die Fassade eines nebenstehenden Gebäudes beschädigt. Insgesamt entstand bei dem Brand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Es gab keine Verletzten. Über den Fall hatte das Online-Portal «Tag24» berichtet.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: