loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brand in Wohnung: Haus im Leipziger Süden evakuiert

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. / Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. / Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Wegen eines Brandes ist ein Mehrfamilienhaus im Süden von Leipzig evakuiert worden. Elf Menschen seien in Sicherheit gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Das Feuer brach am frühen Samstagmorgen in einer Wohnung in der vierten Etage aus, deren Mieter nicht zu Hause war. Die Ursache sei unklar. Verletzt wurde niemand, eine Person vor Ort aber ambulant wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung behandelt. Mehrere Wohnungen seien derzeit nicht nutzbar, die Höhe des entstandenen Sachschadens sei noch nicht bekannt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: