loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brand in Einfamilienhaus: 89-Jähriger tot aufgefunden

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. / Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. / Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Pöhl im Vogtlandkreis ist am Montagmorgen ein 89-Jähriger tot aufgefunden worden. Die Feuerwehr hatte den Brand nach etwa einer Stunde gelöscht, dabei wurde die Leiche des Mannes entdeckt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine 84-Jährige und eine 64-Jährige konnten das Haus selbstständig verlassen. Die beiden Frauen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der Dachstuhl des Einfamilienhauses hatte den Angaben zufolge in Flammen gestanden, das Haus ist vorerst nicht bewohnbar. Die Brandursache sowie die Schadenshöhe waren zunächst unklar.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold
Tags:
  • Teilen: