loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Auto fährt in Diehsa in der Oberlausitz zwei Fußgänger an

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Auto hat in dem zu Waldhufen gehörenden Diehsa in der Oberlausitz zwei Fußgänger angefahren. Die 64-jährige Frau und ein gleichaltriger Mann kamen verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei in Görlitz am Donnerstag mitteilte. Der 47-jährige Autofahrer wurde demnach bei dem Unfall am Mittwochnachmittag von den Scheinwerfern eines entgegenkommenden, unbekannten Fahrzeugs geblendet. Deshalb habe er die zwei Passanten am Straßenrand zu spät bemerkt. Er habe versucht auszuweichen, konnte den Zusammenprall aber nicht mehr abwenden, hieß es. Die Polizei sucht Zeugen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen