loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

90-Jähriger verwechselt Gas und Bremse: Zwei Schwerverletzte

Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. / Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein 90 Jahre alter Autofahrer hat das Gas- und Bremspedal verwechselt und ist in der Nähe von Eibenstock (Erzgebirgskreis) gegen einen Baum gefahren. Dabei wurden der Fahrer und seine 88 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Mann hatte angegeben, dass ihm am Samstag in einer Kurve im Ortsteil Carlsfeld ein Auto auf seiner Fahrbahn entgegengekommen sei und er nach rechts ausweichen wollte. Dabei trat er jedoch auf das Gaspedal, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Baum.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold