DieSachsen.de
User

87-Jährige bei Unfall in Leipzig schwer verletzt

04.03.2017 von

Eine 87 Jahre alte Fußgängerin ist am Samstag bei einem Unfall in Leipzig schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Seniorin etwa 50 Meter hinter einer Ampel die Straße überqueren. Ein Autofahrer, der grünes Licht hatte, erfasste die Frau. Die 87-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den 27 Jahre alten Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Carsten Rehder

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...