DieSachsen.de
User

26-Jähriger bei Unfall nahe Stadtroda schwer verletzt

10.03.2017 von

Bei einem Lastwagenunfall auf der Autobahn 4 bei Stadtroda ist ein 26-Jähriger aus Döbeln (Sachsen) schwer verletzt worden. Er habe sich während der Fahrt erschrocken und sei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte eine Sprecherin der Autobahnpolizei mit. Dabei verrutschten die geladenen Stahlteile, so dass einige die Seitenwand des Wagens durchschlugen. Wegen des Unfalls kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Deswegen war die Autobahn zwischen Stadtroda und Jena kurzzeitig gesperrt. Der Sachschaden wurde auf etwa 32 000 Euro beziffert.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Daniel Reinhardt

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Thüringen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...