loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

22-Jähriger bei Streit am Rande der Annaberger Kät verletzt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Bei einem Streit am Rande eines Volksfests in Annaberg-Buchholz ist ein 22-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren zwei größere Gruppen von Personen in der Nacht zum Sonntag zunächst auf der Annaberger Kät aneinandergeraten. Später seien sie außerhalb des Geländes wieder aufeinandergetroffen. Die Security habe die Polizei gerufen. Als die Beamten eintrafen, fanden sie den 22-Jährigen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Einige der mutmaßlich Beteiligten konnten später im Stadtgebiet gestellt werden. Warum die Gruppierungen in Streit gerieten, war zunächst unklar. Die Ermittlungen dauerten an.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold