DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

User

13-Jähriger stürzt in ehemaligem Steinbruch metertief ab

11.08.2017 von

Mit viel Glück hat ein 13 Jahre alter Junge in Oschatz einen mehrere Meter tiefen Sturz in einem ehemaligen Steinbruch überlebt. Der Junge habe sich bei dem Unglück am Donnerstag lediglich das Nasenbein gebrochen, teilte die Polizei am Freitag mit. An seinen Absturz konnte sich das Kind den Angaben zufolge selbst nicht mehr erinnern. Ein Gleichaltriger berichtete jedoch, dass sein Freund am Hang abgerutscht und kopfüber abgestürzt sei. Ein 48-jähriger Angler, der auf die Notsituation des Jungen aufmerksam geworden war, alarmierte daraufhin die Rettungskräfte.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Nicolas Armer

Mehr zum Thema: Notfälle Kinder Sachsen

Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto verletzt

06:34 Uhr

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Fahrradfahrer in Kirchberg (Landkreis Zwickau) lebensgefährlich verletzt worden. Bei der Fahrt an einem Hügel kam der 61 Jahre alte Radfahrer vor einer Linkskurve zu weit nach links ab, wie die Polizei in Zwickau am Montagmorgen mi ..

Autofahrer mit 3,56 Promille erwischt

20.08.2017

Ein volltrunkener Autofahrer ist in Putzkau im Landkreis Bautzen mit seinem Wagen über eine Verkehrsinsel gefahren und hat ein Verkehrszeichen und einige Leitpfosten beschädigt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 54-Jährige «auf Grund von Alkoholgenuss» nicht mehr d ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?