loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zoo Hoyerswerda präsentiert nach Unglück wieder Erdmännchen

Erdmännchen-Königin Heidi (Mitte) im Zoo Hoyerswerda. / Foto: -/Zoo Hoyerswerda
Erdmännchen-Königin Heidi (Mitte) im Zoo Hoyerswerda. / Foto: -/Zoo Hoyerswerda

Der Zoo Hoyerswerda macht nach der Tragödie mit seinen Erdmännchen einen Neuanfang. Demnach kann Erdmännchen- Königin Heidi ab sofort mit zwei aus dem Berliner Zoo stammenden männlichen Tieren wieder auf der Außenanlage beobachtet werden, teilte die Verwaltung am Freitag mit. «Für uns schön zu sehen, dass Heidi sich gleich auf Anhieb mit den beiden Jungs versteht und nicht mehr allein ist», berichtete Tierpflegerin Heidi Sladek.

Ende Januar waren sechs der sieben Tiere aus der Erdmännchen-Gruppe bei einem Erdrutsch verschüttet worden. Nur die Königin überlebte. Unklar blieb, ob es Heidi noch aus dem verschütteten Bau nach draußen schaffte, oder ob sie zum Zeitpunkt des Grubenunglücks draußen zugange war. Da Erdmännchen in großen Familienverbänden leben, hatte der Zoo schnell nach neuen Partnern gesucht. Bevor die Erdmännchen gemeinsam auf die Außenanlage durften, wurde der Bau komplett ausgehoben und neu verfestigt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: