DieSachsen.de
User

Zehn Schulen in Sachsen auf dem Weg zur Klimaschule

01.01.2017 von

Zehn sächsische Schulen werden zu Klimaschulen. «Unser Ziel ist es, das Schlüsselthema Klima in den gesamten Schulalltag auf Dauer zu verankern», sagte Umweltminister Thomas Schmidt. Gelingen solle dies durch Lehrerfortbildungen, Kooperationen, Studienfahrten, Vorträge und Wettbewerbe. Auch das Energiekonzept der eigenen Schule müsse überprüft und die Eltern mit eingebunden werden, hieß es in einer Mitteilung der Staatsministerien für Kultur und Umwelt. In zwei Jahren sollen die aus 14 Bewerbungen ausgewählten Schulen das Umweltkonzept umsetzen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Umwelt Bildung Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...