loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Leipziger Zoo erstrahlt in bunten Farben

Das Gondwanaland im Leipziger Zoo ist im Rahmen des «Magischen Tropenleuchten» in bunten Farben angestrahlt. / Foto: Jan Woitas/dpa
Das Gondwanaland im Leipziger Zoo ist im Rahmen des «Magischen Tropenleuchten» in bunten Farben angestrahlt. / Foto: Jan Woitas/dpa

Auch in diesem Jahr strahlt der Leipziger Zoo im Januar und Februar wieder in bunten Farben - trotz der Energiekrise.

Von Donnerstag ab erstrahlen Fassaden, Gehege und das Gondwanaland des Leipziger Zoos in bunten Farben. Besucherinnen und Besucher können nach Angaben des Zoos unter anderem visuelle Fassadenprojekte sowie Lichtinstallationen bestaunen. Auch das neue Aquarium des Zoos sei noch nach Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Das Tropenleuchten findet ab dem 5. Januar bis zum 5. Februar jeweils Donnerstag bis Sonntag von 17.00 bis 22.00 Uhr statt.

Das Tropenleuchten gab es 2018 zum ersten Mal. In diesem Jahr sind im Außenbereich nach Angaben des Zoos etwa 15.000 einzelne Lichter verbaut. Im Innenbereich, unter anderem in der Tropenhalle des Gondwanalands, wurden demnach etwa acht Kilometer Kabel verlegt.

Mit Blick auf die Energiekrise habe der Zoo sehr intensiv abgewogen sowie Aufwand und Nutzen für das Tropenleuchten kalkuliert und sich dann dazu entschieden, die Lichter auch in diesem Jahr erstrahlen zu lassen. «Der Zoo möchte auch in schwierigen Zeiten einen Anlaufpunkt für Einwohner und Gäste in der dunklen Jahreszeit und in einem schwierigen Umfeld bieten», erklärte eine Sprecherin auf Anfrage. Zudem werde das weltweite Engagement für Artenschutz unter anderem auch durch solche Zusatzangebote finanziert.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: