loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Entwischte Kuh bricht im Landkreis Bautzen in Teich ein

Eine ausgebüxte Kuh ist im Landkreis Bautzen in einen kleinen Teich gestürzt und danach in einen angrenzen Wald gelaufen. Das Tier war am Donnerstag von einer Weide bei Hochkirch entwischt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Passanten, die das Tier daraufhin auf der B6 entdeckten, riefen die Polizei. Als die Beamten eintrafen, lief die Kuh davon und brach in den nahe gelegenen Neukuppritzer Teich ein, der nach Angaben der Polizei mit einer dünnen Eisschicht überzogen war. Bevor die Feuerwehr das Tier retten konnte, befreite es sich und rannte in den angrenzenden Wald. Bislang blieb die Suche des Bauern mit Unterstützung von Jägern erfolglos.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: