loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sachsenpokal: Chemie Leipzig im Halbfinale - Zwickau siegt

Fußball-Regionalligist BSG Chemie Leipzig hat das Halbfinale des Sachsenpokals erreicht. Das Team von Trainer Miroslav Jagatic gewann am Samstag beim Oberligisten Budissa Bautzen 2:0 (0:0). Ebenfalls im Halbfinale steht die SG Motor Wilsdruff durch einen 7:6-Sieg nach Elfmeterschießen im Duell der Sechstligisten gegen die SG Handwerk Rabenstein. Drittligist FSV Zwickau hatte zuvor durch ein 5:0 (2:0) bei Eintracht Kamenz das Viertelfinale erreicht und trifft dort auf Kickers Markkleeberg.

Leipzig sah sich in Bautzen lange einem ebenbürtigem Gegner gegenüber. Erst nach dem Seitenwechsel nutzte Timo Mauer (57. Minute) die größeren Spielanteile zur Führung. Vor gut 1000 Zuschauer sorgte der eingewechselte Philipp Wendt (89.) nach einem Konter kurz vor dem Ende für die Entscheidung.

Zwickau hatte in Kamenz keinerlei Probleme, was angesichts des ersten Pflichtspiels des Außenseiters seit Anfang November wenig verwunderte. Yannik Möker (18./80.), Lars Lokotsch (41.), Dominic Baumann (46.) und Dustin Willms (65.) sorgten mit ihren Treffern für den überlegenen Erfolg. Zwickau hat den Sachsenpokal noch nie gewonnen, gilt in dieser Saison als Favorit.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten