loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

MBC-Profi Darden mit 41 Jahren Karriere-Ende: «95 Prozent»

Weißenfels Tremmell Darden reagiert nach der Niederlage. / Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild
Weißenfels Tremmell Darden reagiert nach der Niederlage. / Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild

Führungsspieler Tremmel Darden vom Syntainics MBC aus Weißenfels wird seine Basketball-Karriere nach der Saison sehr wahrscheinlich beenden. «Zu 95 Prozent bin ich mir sicher», sagte der mit 41 Jahren älteste Bundesliga-Profi der «Mitteldeutschen Zeitung». Es gebe eine Konstellation, bei der der US-Amerikaner überlegen würde, noch ein oder zwei Jahre zu spielen: «Aber die muss dann wirklich genau so eintreffen.» In diesem Szenario würde er mit seinem aktuell 16 Jahre altem Sohn gemeinsam für einen Club auf dem Court stehen.

Die größte Motivation, in seinem hohen Alter noch Leistung auf höchstem Niveau abzurufen, liegt in der Vergangenheit. «Ich habe das Gefühl, dass ich im Laufe meiner Karriere nicht den Respekt bekommen habe, den ich verdient gehabt hätte. Das treibt mich immer noch an. Genau wie meine Liebe zum Spiel», sagte der 1,94 Meter große Profi. Mit im Schnitt 11,8 Punkten und 4,5 Rebounds pro Spiel zählt Darden zu den Leistungsträgern des MBC, der in dieser Saison bisher wenig mit dem Abstieg zu tun hat. 

«Er ist unser Anführer», sagte Manager Martin Geissler. «Von ihm und seinem körperlichen Zustand wird maßgeblich abhängen, wie unsere weitere Saison verläuft.» Darden selbst gibt hohe Ziele vor, ist überzeugt, dass der MBC in dieser Saison für eine Überraschung sorgen kann. «Wir bewegen uns in die richtige Richtung und wollen in die Playoffs», sagte der Routinier.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten