loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

HFC-Vize Fox ohne Ambitionen auf die Präsidentschaft

HFC-Präsident Jens Rauschenbach hat seinen Rücktritt beim Halleschen FC zum Saisonende angekündigt. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv
HFC-Präsident Jens Rauschenbach hat seinen Rücktritt beim Halleschen FC zum Saisonende angekündigt. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv

Jürgen Fox strebt nicht das vakante Präsidentenamt beim Fußball-Drittligisten Hallescher FC an. «Für eine solche Aufgabe sollte man einiges an zeitlicher Kapazität mitbringen und sie auch ausfüllen können», sagte der Vizepräsident der «Mitteldeutschen Zeitung» (Dienstag). Präsident Jens Rauschenbach hatte auf der Mitgliederversammlung Mitte Januar seinen Rücktritt zum Saisonende angekündigt, Fox galt als einer der Kandidaten auf die Nachfolge.

Fox könnte sich dagegen eine erneute Kandidatur für den Vorstand vorstellen, macht sie aber von dem Team abhängig, das dem abstiegsbedrohten Verein vorstehen wird. «Wenn sich aber ein Team findet, das alle Rollen vergeben hat und einen kompletten Neuanfang möchte, dann ist das für mich auch vollkommen in Ordnung», sagte der Vorstand der Saale-Sparkasse.

Neben dem angekündigten Rücktritt des Präsidenten muss auch noch ein Nachfolger des zurückgetretenen Sportdirektors Ralf Minge gefunden werden. Fox spricht von einer erfreulichen Resonanz, die zeige, dass der Verein als attraktiv und die Aufgabe als reizvoll angesehen werde. Die Findungskommission sichtet die Unterlagen, sodass zeitnah vereinbart werden kann, welche Kandidaten zu Gesprächen eingeladen werden.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten