DieSachsen.de
User

Dritter Sieg für Rodel-Doppel Eggert/Benecken

02.12.2017 von

Die Doppelsitzer-Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken haben auch den dritten Rodel-Weltcup der Saison in Altenberg gewonnen. Die Thüringer sicherten sich am Samstag mit zwei Laufbestzeiten in 1:23,539 Sekunden klar den Sieg vor den Österreichern Peter Penz und Georg Fischler, die 0,269 Sekunden Rückstand hatten. Mit dem Sieg haben Eggert/Benecken die Olympia-Qualifikation so gut wie sicher. Dritte wurden die Winterberger Robin Geueke/David Gamm, die sich vom siebten Platz nach dem ersten Durchgang noch nach vorn fuhren. Die Olympiasieger Tobias Wendl/Tobias Arlt belegten Platz vier.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Marcel Kusch

Mehr zum Thema: Rodeln Olympia Deutschland Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...