loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dresdner Volleyballerinnen treffen auf Busto Arsizio

Volleybälle liegen in einer Halle. / Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Volleybälle liegen in einer Halle. / Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben im europäischen CEV-Cup ein schweres Los erwischt. Der Meisterschaftsdritte trifft in der ersten Runde auf den italienischen Topclub UYBA Volley Busto Arsizio. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Luxemburg. Das Hinspiel findet zwischen dem 13. und dem 15. Dezember in Italien statt, das Rückspiel eine Woche später in Dresden.

Bereits im Dezember 2018 standen sich beide Teams in der Auftaktrunde des CEV-Cups gegenüber. Damals schieden die Elbestädterinnen nach zwei Niederlagen aus. «Es ist ein schweres Los, aber natürlich ein sehr attraktives. Zudem freuen wir uns, auf unsere ehemalige Spielerin Lena Stigrot zu treffen», erklärte DSC-Trainer Alexander Waibl. Die Nationalspielerin war nach drei Jahren beim DSC im vergangenen Sommer zum italienischen Aufsteiger Rom gewechselt und nun zu Busto Arsizio.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten