loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Reichenbach will Kriminalität besser vorbeugen

Reichenbach in der Oberlausitz will Kriminalität in der Stadt besser vorbeugen und damit das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger stärken. Stadt, Polizei und Landespräventionsrat unterschrieben eine Kooperationsvereinbarung für die «Allianz Sichere Sächsische Kommunen» (AssKomm), wie das Innenministerium am Mittwoch mitteilte. «Wir stärken gemeinsam die Sicherheitsstruktur in unserer Grenzregion», sagte Innenminister Armin Schuster (CDU).

Anfang 2023 soll in der Verwaltungsgemeinschaft Reichenbach ein Kommunaler Präventionsrat gegründet werden. Unter anderem sollen neue, wissenschaftliche Aspekte der städtebaulichen Kriminalprävention, insbesondere im Bereich des Bahnhofgeländes, in die Arbeit der kommunalen Verwaltung einfließen. Auch eine engere Kooperation mit der Bundespolizei und dem örtlich zuständigen Polizeirevier ist vorgesehen.

Laut Innenministerium wurde die «Allianz Sichere Sächsische Kommunen» Anfang 2019 gegründet. In 28 Städten und Gemeinden wurde mittlerweile ein Kommunaler Präventionsrat eingeführt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten