DieSachsen.de
User

Landtagmit Debatten über Bafög und Rundfunkstaatsverträge

31.01.2019 von

Foto: dpa / Sebastian Kahnert

Sachsens Landtag will sich heute mit der Bafög-Reform und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk befassen. Im Zuge der Bafög-Reform spricht sich die CDU/SPD-Koalition für eine bessere Unterstützung der Studenten und Schüler aus. Die AfD nimmt den 22. Rundfunkänderungsstaatsvertrag zum Anlass, um die Freiheit der Berichterstattung zu debattieren. Ohnehin sieht die AfD im öffentlich-rechtlichen System eine «Wettbewerbsverzerrung». Nach der Aktuellen Stunde geht es unter anderem um die Zukunft der Landwirtschaft, Klagerechte für Umweltverbände sowie um Schulen in Freier Trägerschaft, den Schulsport und die Brutvögel im Freistaat.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Kahnert

Mehr zum Thema: Landtag Sachsen sz online

Laden...
Laden...
Laden...