DieSachsen.de
User

Kolbe: Spitzenkandidatin der Sachsen-SPD für Bundestagswahl

11.03.2017 von

Daniela Kolbe ist Spitzenkandidatin der sächsischen SPD zur Bundestagswahl. Die 37 Jahre alte Physikerin wurde am Samstag auf einem Parteitag in Nossen mit 88,6 Prozent der Stimmen auf Platz 1 der Liste gewählt. Sie gehört seit 2009 zum Bundestag und ist zugleich Generalsekretärin der Sozialdemokraten im Freistaat. Zu Beginn stimmte Parteichef Martin Dulig die 79 Delegierten auf die Bundestagswahl am 24. September ein. Er machte den Aufschwung der SPD in den vergangenen Wochen an zwei Namen fest. Sigmar Gabriel gebühre Dank für eine «grandiosen Übergang». Mit Kanzlerkandidat Martin Schulz sei das Thema Gerechtigkeit wieder in aller Munde.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Parteien SPD Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...