loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Elf Illegal eingereiste Migranten von Bundespolizei gestoppt

Ein Polizeibeamter hält eine Winkerkelle in den Händen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Polizeibeamter hält eine Winkerkelle in den Händen. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Elf illegal nach Deutschland eingereiste Migranten sind auf der A17 und in Geising (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) von der Bundespolizei gestoppt worden. Alle hätten daraufhin ein Schutzersuchen gestellt und seien in eine Erstaufnahmeeinrichtung nach Dresden gebracht worden, teilten die Beamten am Montag mit.

Auf sechs der ohne gültige Papiere eingereisten Türkischstämmigen stieß die Polizei am Sonntag auf der A17 im Auto eines mutmaßlichen Schleusers aus Deutschland. Vier Syrer im Alter von 18 bis 51 Jahren und einen 31 Jahre alten Türken griffen die Beamten am Samstag in Altenberg auf. Diese seien zuvor nach Zeugenangaben orientierungslos durch die Stadt gelaufen.

PM der Bundespolizei

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH