DieSachsen.de

Bundeswehr beendet Einsatz in Sachsens Wäldern

10.07.2020

Nach rund vier Wochen hat die Bundeswehr ihren Einsatz in Sachsens Wäldern im Kampf gegen den Borkenkäfer beendet. 51 Soldaten haben dabei rund 2100 Kubikmeter Schadholz entrindet, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst am Freitag mitteilte. Das entspricht etwa 85 Lkw-Ladungen ode ..

Sachsen will wegen Klimawandel Waldumbau forcieren

09.07.2020

Sachsen will angesichts des Klimawandels den Waldumbau forcieren - widerstandsfähige Mischwälder sollen die vielerorts vorhandenen Reinbestände an Fichten und Kiefern ersetzen. Umweltminister Wolfram Günther (Grüne) sprach am Donnerstag von einem «Wendepunkt». Waldumbau werde ..

Bundeswehr räumt hinter dem Borkenkäfer auf

24.06.2020

Bundeswehrsoldaten helfen in Sachsen bei der Beseitigung der Waldschäden durch den Borkenkäfer. Derzeit unterstützen 50 Soldaten den Staatsbetrieb Sachsenforst beim Entrinden frisch befallener Bäume sowie beim Entasten und Zurückschneiden der Bäume, wie das Forstministerium am ..

Laden...

Die Rote Waldameise - das bedeutendste Tier des Waldes

21.06.2020

Die rote Waldameise frisst Schädlinge beziehungsweise deren Raupen und Larven, zum Beispiel von der Blattwespe oder dem Borkenkäfer. Zudem lockert sie den Boden auf, zersetzt unterschiedlichste Stoffe und entsorgt Aas. Die Ameisen sorgen für die Verbreitung von Pilzen und Pflanze ..

Großbrand bei Entsorgungsfirma: Keine Gesundheitsgefahr

13.06.2020

Ein Großbrand in einem Entsorgungsunternehmen in der Gemeinde Lampertswalde (Landkreis Meißen) hat die Einsatzkräfte am Samstag über mehrere Stunden beschäftigt. Wie die Polizei mitteilte, brannte im Ortsteil Quersa Abfall auf einer Halde auf einer Fläche von rund 250 Quadratm ..

Jugendliche stürzt mit E-Bike und erleidet Kopfverletzungen

13.06.2020

Im ostsächsischen Cunewalde (Landkreis Bautzen) ist eine E-Bikefahrerin bei einem Sturz schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war die 17-Jährige auf der Bundesstraße 96 in einer Kurve mit ihrem Rad ins Schlingern geraten. Dabei sei sie gegen eine Leitpl ..

Borkenkäfer und Stürme: Sachsen erweitert Wald-Rettungspaket

10.06.2020

Sachsen stockt seine Mittel zur Beseitigung von Waldschäden auf. Am Mittwoch stimmte der Landtag Finanzhilfen in Höhe von 52 Millionen Euro zu. «Seit Herbst 2017 haben schwere Stürme und zwei aufeinander folgende außergewöhnlich trockene und heiße Jahre unsere sächsischen Wäld ..

Hohe Waldbrandgefahr am Dienstag

21.04.2020

Die Waldbrandgefahr in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist am Dienstag weiter hoch. Im Laufe der Woche nimmt sie zwar ab, ist aber immer noch erhöht, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstag sagte. Besonders betroffen seien in Sachsen-Anhalt die ..

Unternehmen bauen Produktion von Desinfektionsmittel aus

02.04.2020

Zahlreiche Unternehmen in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg versuchen derzeit, Krankenhäuser und Apotheken im Kampf gegen die Corona-Pandemie mit dringend benötigten Desinfektionsmittel zu beliefern. Dazu bauen sie eigens Produktionen auf oder stellen ihre Alk ..

Tschechien schließt Grenzen auch für Berufspendler

26.03.2020

Zwei Wochen nach Beginn der schrittweisen Schließung der Grenzen stoppt Tschechien nun auch die Ein- und Ausreise für Berufspendler. Zur Eindämmung der Coronavirus-Infektionen sind von heute an alle Übergänge dicht. Das tschechische Kabinett in Prag hatte dies am Montag beschl ..

Sachsen zahlt eine Million Euro für Erstaufforstungen

13.03.2020

Das Land Sachsen zahlt derzeit Prämien in Höhe von einer Million Euro für neu aufgeforstete Waldflächen aus. Insgesamt gehen die Mittel an 552 Empfänger, die auf rund 2000 Hektar Fläche Bäume gepflanzt haben, wie das Landwirtschaftsministerium am Freitag in Dresden mitteilte. ..

Identitäre mischen sich unter Festumzug in Schirgiswalde

23.02.2020

Unter den Faschingsumzug in Schirgiswalde (Landkreis Bautzen) haben sich Augenzeugen zufolge Vertreter der rechtsextremistischen Identitären Bewegung gemischt. Demnach marschierten am Sonntagnachmittag vier Teilnehmer - bekleidet mit Helm und orangefarbenen Umhängen - am Ende ..

Zeitplan für Kohleausstieg: Gemischte Reaktionen in Lausitz

16.01.2020

Der Zeitplan der Bundesregierung für den Ausstieg aus der Braunkohle mit den Fristen für die Kraftwerke Jänschwalde und Schwarze Pumpe (beide Spree-Neiße) ist in der brandenburgischen Lausitz unterschiedlich aufgenommen worden. Das Energieunternehmen Leag als Betreiber äußerte ..

Enkeltrick-Betrüger bringen Seniorin um 10 000 Euro

09.01.2020

Eine Rentnerin aus Dippoldiswalde (Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) ist von Enkeltrick-Betrügern um 10 000 Euro gebracht worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte sich am Dienstag eine vermeintliche Enkelin telefonisch bei der 81-Jährigen gemeldet. Sie erzä ..

Mann bedroht Ex-Partnerin mit Schusswaffe: Großeinsatz

28.12.2019

Ein 54-Jähriger hat in Cunewalde (Landkreis Bautzen) seine Ex-Partnerin mit einer Schusswaffe bedroht und damit einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Mann suchte seine Exfreundin am Freitagabend zu Hause auf, wie die Görlitzer Polizei am Samstag mitteilte. Dabei habe er ..

Aktivisten verlassen Tagebaue: Polizei nimmt Personalien auf

30.11.2019

Die Polizei hat am Samstag Kohle-Gegner aus besetzten Gruben in Jänschwalde und im Leipziger Braunkohlerevier gebracht. In Jänschwalde hätten bis zum Nachmittag alle Klimaschützer das Gelände freiwillig verlassen, sagte ein Polizeisprecher. Einige wurden den Angaben zufolge mi ..

Deutlich mehr Waldschäden in Sachsen

25.11.2019

Der Umfang der Waldschäden in Sachsen ist deutlich gestiegen. Wie aus einer Antwort des Bundeslandwirtschaftsministeriums an die Grünen hervorgeht, fielen im Freistaat 2019 bereits 3,56 Millionen Kubikmeter Schadholz an. Im vergangenen Jahr wurden noch 2,8 Millionen Kubikmeter ..

Sprengung von Kriegsmunition in der Dippoldiswalder Heide

13.11.2019

In einem Waldstück bei Karsdorf unweit von Dresden soll am Donnerstag Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt werden. Wie die Polizeidirektion Dresden am Mittwoch bekanntgab, soll es deshalb Sperrungen des Gebietes rund um die Wolfssäule geben. Die Säule erinnert daran, d ..

Gestoppter Tagebau Jänschwalde wird vor Wasser geschützt

11.11.2019

Im Braunkohle-Tagebau Jänschwalde in der Lausitz werden die Bagger von diesem Dienstag an wieder bewegt - der reguläre Betrieb wird damit allerdings nicht aufgenommen. «Es geht darum, dass der Tagebau geschützt werden muss vor dem anströmenden Grundwasser», sagte der Leiter fü ..

Freistaat unterstützt Waldbesitzer bei Wiederaufforstung

27.10.2019

Sachsens Landwirtschaftsministerium unterstützt Waldbesitzer bei der Wiederaufforstung von geschädigten Waldgebieten. Es stehe ein Budget von 1,85 Millionen Euro zur Förderung von Umbaumaßnahmen bereit, teilte das Ministerium am Sonntag mit. Waldbesitzer könnten bis zum 17. De ..

Über 6,2 Millionen Festmeter Schadholz durch Borkenkäfer

25.10.2019

Sachsens Waldbesitzer beklagen 6,2 Millionen Festmeter Schadholz, die in den zurückliegenden zwei Jahren entstanden sind. 3,8 Millionen davon werden Sturmschäden, 2,4 Millionen dem Befall durch den Borkenkäfer zugeschrieben, wie das Agrarministerium am Freitag anlässlich der S ..

Brand in Biogasanlage

15.10.2019

Ein Brand in einer Biogasanlage in Waldheim (Mittelsachsen) hat einen hohen Schaden verursacht. Die Summe liege im mittleren sechsstelligen Bereich, teilte die Polizei in Chemnitz am Dienstag mit. Die Flammen brachen am späten Montagabend in der Anlage eines landwirtschaftlich ..

Motorradfahrer bei Unfall nahe Waldenburg verletzt

13.10.2019

Ein 70 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Waldenburg (Landkreis Zwickau) schwer verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, hatte er am Samstagmittag auf der Bundesstraße 180 zwei Autos überholen wollen. Als einer der Wagen plötzlich nach links abbog, ..

Laden...