DieSachsen.de

Krankenkasse in Sachsen rät zu Grippeimpfung

09.10.2019

Angesichts der beginnenden Grippesaison rät die Techniker Krankenkasse Sachsen zu einer Impfung. Eine Influenza sei keine harmlose Erkrankung, teilte die Kasse am Mittwoch in Dresden mit. Allein bei der letzten Grippewelle habe es 22 642 Erkrankungen mit 69 Todesfällen gegeben ..

Behörde: Grippesaison in Sachsen beendet

03.05.2019

Nach knapp sechs Monaten ist die Grippesaison in Sachsen vorbei. In der letzten Aprilwoche wurden laut dem am Freitag vom Gesundheitsministerium veröffentlichten jüngsten und letzten Bericht nur noch 126 Erkrankungen an Influenza gemeldet. Demnach gab es von Ende Januar mit Hö ..

Zahl der Grippeerkrankungen geht deutlich zurück

18.04.2019

Die diesjährige Grippesaison neigt sich dem Ende zu. Die Zahl der gemeldeten Influenza-Erkrankungen in Sachsen lag in der zweiten Aprilwoche bei 399 - das ist nur knapp halb so viel wie Anfang des Monats. Nach dem aktuellen Bericht der Landesuntersuchungsanstalt, den das Gesun ..

Laden...

Grippesaison vor Ende: Aber noch knapp 22 000 Erkrankte

12.04.2019

Die Zahl der Grippeerkrankungen in Sachsen hat sich in der ersten Aprilwoche um 689 auf 21 880 weiter erhöht. Nach dem aktuellen Bericht der Landesuntersuchungsanstalt, den das Gesundheitsministerium am Freitag veröffentlichte, zeichnet sich aber das Ende der Influenza-Saison ..

Zahl der Grippeerkrankten geht weiter zurück

29.03.2019

Die Zahl der Grippeerkrankungen in Sachsen geht weiter zurück, liegt aber immer noch auf hohem Niveau. In der vergangenen Woche seien 1727 neu gemeldete Fälle hinzugekommen, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag in Dresden mit. In der Vorwoche waren es 1949 Erkrankungen ..

Grippewelle in Sachsen hält an: Zahl neuer Meldungen steigt

15.03.2019

Die Grippewelle hält in Sachsen weiter an. Wie das Gesundheitsministerium am Freitag in Dresden mitteilte, waren in der zweiten Märzwoche dieses Jahres 2614 neue Influenza-Erkrankungen registriert worden. In der Woche davor waren es 2326. Seit Beginn der Grippesaison im Oktobe ..

Grippefälle verdoppelt: Inzwischen fünf Tote

08.02.2019

In Sachsen gibt es zwei weitere Grippetote. Damit erhöht sich ihre Zahl auf insgesamt fünf seit Influenza-Saisonbeginn im Oktober 2018. Die Zahl der Erkrankungen hat sich Anfang Februar verdoppelt, wie nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Dresden aus dem Wochenbericht d ..

Zahl der Grippe-Fälle in Sachsen nimmt weiter zu

25.01.2019

Im Zuge der aktuellen Grippesaison sind weitere Menschen in Sachsen erkrankt. Laut dem aktuellen Bericht der Landesuntersuchungsanstalt (LUA) für die dritte Januarwoche seit Oktober 2018 nunmehr 710 Influenza-Fälle gemeldet, die meisten davon in Ostsachsen sowie in Leipzig und ..

Zahl der Grippe-Erkrankungen in Sachsen weiter erhöht

19.01.2019

Im Zuge der diesjährigen Grippesaison sind bis Mitte Januar weitere Menschen erkrankt. Laut dem aktuellen Wochenbericht der Landesuntersuchungsanstalt wurden zwischen Oktober 2018 und dem Ende der zweiten Januarwoche 526 Influenza-Fälle gemeldet, die meisten aus Ostsachsen sow ..

Grippesaison in Sachsen hat begonnen

21.11.2018

Die Grippesaison in Sachsen lässt sich ruhig an. Die Zahl der akuten Atemwegserkrankungen ist leicht angestiegen, aber bewegt sich auf einem für die Jahreszeit üblichen Niveau, wie aus der jüngsten Einschätzung der Landesuntersuchungsanstalt (LUA) in Chemnitz für die zweite No ..

Schwere Grippesaison in Sachsen zu Ende: 168 Tote

09.05.2018

Die aktuelle Grippesaison ist vorbei. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums dauerte sie sehr lange und war mit 168 Todesopfern und 47 704 gemeldeten Erkrankungen die stärkste in Sachsen seit Beginn der Erfassung 2001. Dabei gehen die Behörden von einer hohen Dunkelziffer au ..

Zahl der Grippetoten gestiegen

27.04.2018

Die Zahl der Influenzatoten in Sachsen hat sich Ende April noch einmal erhöht. 162 Menschen sind bislang bei der diesjährigen Grippewelle gestorben, wie das Sozialministerium am Freitag in Dresden mitteilte. Es handele sich um 84 Männer und 78 Frauen . Vor allem Menschen über ..

Ende der Grippewelle in Sachsen in Sicht: 146 Tote

20.04.2018

Die Zahl der Grippetoten in Sachsen hat sich in der zweiten Aprilwoche vor allem durch Nachmeldungen noch einmal erhöht - von 131 auf 146. Die Zahl der Influenza-Erkrankungen stieg um 1272 auf nun insgesamt 46 651, wie aus dem jüngsten Wochenbericht der Landesuntersuchungsanst ..

Zahl der Grippetoten steigt in Sachsen auf 93

29.03.2018

Während der aktuellen Grippewelle sind nach Behördenangaben bisher 93 Menschen in Sachsen gestorben. In der vergangenen Woche habe es zwei Todesfälle gegeben, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag in Dresden mitteilte. Die Patienten seien 46 und 55 Jahre alt und nicht g ..

Grippe grassiert weiter in Sachsen: Schon 75 Tote

23.03.2018

Die aktuelle Grippewelle in Sachsen hat nach Behördenangaben bisher 75 Menschen das Leben gekostet. In der vergangenen Woche starben zehn Patienten, dazu kamen 23 Nachmeldungen, wie aus einem am Freitag veröffentlichten Bericht der Landesuntersuchungsanstalt (LUA) hervorgeht. ..

Grippe-Welle erreicht Höhepunkt: 19 Todesopfer bisher

02.03.2018

Die Grippewelle hat in Sachsen nach Ansicht der Behörden ihren Höhepunkt erreicht. Die Zahl der gemeldeten Influenza- Erkrankungen habe im Vergleich zur Vorwoche noch einmal zugenommen, gab die Landesuntersuchungsanstalt am Freitag in Chemnitz bekannt. Seit Beginn der Grippesa ..

Zahl der Grippe-Erkrankungen steigt weiter

23.02.2018

Die Grippe ist in Sachsen weiter auf dem Vormarsch. Trotz der Schulferien habe die Zahl der gemeldeten Influenza-Erkrankungen im Vergleich zur Vorwoche noch einmal zugenommen, teilte die Landesuntersuchungsanstalt am Freitag in Chemnitz mit. Seit Beginn der Grippesaison im Okt ..

Behörden: Höhepunkt der Grippewelle scheint erreicht

16.02.2018

Der Höhepunkt der Grippewelle in Sachsen scheint nach Ansicht der Behörden erreicht. Die Zahl der gemeldeten Influenza- Erkrankungen habe im Vergleich zur Vorwoche noch einmal zugenommen und befinde sich auf einem sehr hohen Niveau, teilte die zuständige Landesuntersuchungsans ..

Weiterer Grippetoter in Sachsen: Erkrankungszahl steigt

09.02.2018

Ein 83-Jähriger aus dem Vogtlandkreis ist der dritte Tote in der laufenden Grippesaison in Sachsen. Der Mann starb laut dem aktuellen Wochenbericht der Landesuntersuchungsanstalt (LUA) vom Freitag an Influenza B. Danach hat sich die Zahl der gemeldeten Erkrankungen in der fünf ..

Zweiter Grippe-Todesfall: Erkrankungszahl stark erhöht

02.02.2018

In Sachsen gibt es eine zweite Grippetote. In der vergangenen Woche starb nach Angaben des Sozialministeriums in Dresden vom Freitag eine 90-Jährige im Landkreis Görlitz an der Influenza. Aus verschiedenen Kreisen würden zudem kleinere Häufungen von Erkrankungsfällen in Klinik ..

Zahl der Grippefälle gestiegen

26.01.2018

Die Grippewelle rollt. In Sachsen wurden seit Beginn der aktuellen Saison Mitte Oktober 2017 mehr als 1470 Fälle gemeldet, gut ein Drittel davon in der dritten Januarwoche, wie aus dem jüngsten Bericht der Landesuntersuchungsanstalt (LUA) hervorgeht. Nur fünf Prozent der Betro ..

Erster Todesfall in Sachsen: Grippewelle rollt

12.01.2018

In Sachsen gibt es den ersten Todesfall in der aktuellen Grippesaison. Eine nachweislich an Influenza erkrankte 91-Jährige starb in einem Altenheim im Landkreis Zwickau, wie das Gesundheitsministerium in Dresden am Freitag mitteilte. Unklar ist, ob sie geimpft war, sagte eine ..

Klepsch fordert Sachsen zur Grippeschutzimpfung auf

06.10.2017

Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) hat zur Schutzimpfung gegen die Grippe aufgefordert. Mit Blick auf die vorangegangenen Saison mit so vielen registrierten Fällen von Influenza wie noch nie sollte sich jeder impfen lassen, erklärte sie am Freitag in Dresden. Dabei si ..

Laden...