DieSachsen.de

Bosch plant Chips aus dem «Wundermaterial» Siliziumkarbid

07.10.2019

Das Unternehmen Bosch will künftig verstärkt auf Mikrochips aus Siliziumkarbid setzen. Mit dem «Wundermaterial» könnten Elektroautos etwa sechs Prozent mehr Reichweite erzielen, sagte Geschäftsführer Harald Kröger am Montag in Dresden. Zudem ließen sie sich schneller laden - b ..

Sächsische Unternehmen bei Halbleiter-Messe in Kalifornien

04.07.2019

Sachsen rührt in Kalifornien die Werbetrommel für den Freistaat als Hightech- und Forschungsstandort. Rund 20 Unternehmen aus Sachsen präsentieren sich vom nächsten Dienstag an in San Francisco bei der Messe Semicon West, wie das Wirtschaftsministerium am Donnerstag mitteilte. ..

Halbleiterfabrik von Bosch: Test-Chips sollen 2020 kommen

02.07.2019

Überdimensionale Lagepläne, die sich über die gesamte Wand des Containers erstrecken - angepinnt hunderte bunte Zettelchen. Diese stehen für verschiedene Baufirmen und die Aufgaben, die bis zum Ende der Woche anstehen. Das Halbleiterwerk, das Bosch derzeit für rund eine Millia ..

Laden...

Ein Jahr nach Grundsteinlegung wächst Dresdner Bosch-Fabrik

02.07.2019

Ein Jahr nach Grundsteinlegung nimmt die Halbleiterfabrik von Bosch am Standort Dresden Gestalt an. «Wir liegen gut im Zeitplan», sagte der künftige Werkleiter Otto Graf. Die Gebäude stehen, das Dach ist dicht, derzeit laufen die Arbeiten an dem 10 000 Quadratmeter großen Rein ..

3,8 Millionen Euro für «Smart Systems Hub» in Dresden

28.06.2019

Sachsen will das Innovationszentrum zum Internet der Dinge vorantreiben und unterstützt den «Smart Systems Hub» in Dresden mit 3,8 Millionen Euro. Das Geld soll vor allem in den Aufbau von Personal, IT-Infrastruktur und internationale Werbung fließen, sagte Geschäftsführer Mic ..

Infineon stellt internationales Forschungsprojekt vor

05.06.2019

Der Chiphersteller Infineon stellt heute in Dresden das Forschungsprojekt «Power2Power» vor. Dafür wollen künftig mehr als 40 Partner aus acht Ländern gemeinsam besonders leistungsstarke und energieeffiziente Halbleiter erforschen und entwickeln. Bei weltweit steigendem Energi ..

Ausstellung zu 50 Jahre Robotron-Gründung in Dresden

01.04.2019

Mit Sonderausstellungen, einem Filmprogramm und Vorträgen erinnern die Technischen Sammlungen Dresden an die Gründung des einstigen DDR-Computerherstellers Robotron vor 50 Jahren. Die ständige Ausstellung «Robotron - Computertechnik und Industriekultur» sei neu gestaltet worde ..

Chiphersteller Globalfoundries beendet Kurzarbeit

16.02.2019

Nach rund sechs Monaten hat der Chip-Hersteller Globalfoundries (GF) die Kurzarbeit im Dresdner Werk beendet. Im Juni 2018 hatte sich das Unternehmen nach dem Verlust eines Großkunden und der damit verbunden Unterauslastung für diesen Schritt entschieden. Von Mitte August an w ..

Halbleiterindustrie präsentiert sich in San Francisco

09.07.2018

Die sächsische Halbleiterindustrie präsentiert sich ab Dienstag auf der Messe Semicon West in San Francisco. Der «Sachsen-live»-Stand vertritt 16 Aussteller, drei weitere Unternehmen aus dem Freistaat haben einen eigenen Stand, wie das Wirtschaftsministerium am Montag mitteilt ..

Altmaier will Bosch-Fabrik mit Millionenhilfe unterstützen

25.06.2018

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die neue Bosch-Fabrik in Dresden mit einer dreistelligen Millionensumme unterstützen. Die Bundesregierung wolle für die Mikroelektronik insgesamt eine Milliarde Euro in die Hand nehmen - davon sollten «Beträge im dreistellige ..

Wechsel in der Geschäftsführung bei Infineon in Dresden

15.06.2018

Beim Chip-Produzenten Infineon in Dresden gibt es einen Wechsel in der Geschäftsführung. Mathias Kamolz habe seinen Posten aus persönlichen Gründen verlassen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Ab sofort soll sein Nachfolger Rutger Wijburg den Dresdner Standort gemeinsam m ..

Globalfoundries ordnet in Dresdner Fabrik Kurzarbeit an

12.06.2018

Der Chip-Hersteller Globalfoundries (GF) plant wegen einer schwierigen Auftragslage in seinem Dresdner Werk Kurzarbeit. Zwar gebe es große Fortschritte bei der Einführung neuer Technologien und weiterer innovativer Produkte, aber der Verlust von Kundenaufträgen könne nicht sof ..

Mehr Menschen in Halbleiter-Industrie in Sachsen beschäftigt

29.05.2018

Die Halbleiter-Industrie in Sachsen wächst und beschäftigt laut dem Branchenverband Silicon Saxony immer mehr Menschen. «Seit 2012 ist die Zahl der Arbeitsplätze kontinuierlich gestiegen», sagte Robert Weichert vom Branchenverband Silicon Saxony der Deutschen Presse-Agentur. N ..

Infineon errichtet neues Entwicklungszentrum in Dresden

11.05.2018

Das Unternehmen Infineon Technologies AG richtet in Dresden ein Entwicklungszentrum für Automobilelektronik und Künstliche Intelligenz ein. In einer ersten Phase sollen 100 neue Arbeitsplätze entstehen, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Langfristig sollen 250 Mitarbeit ..

Erster Spatenstich bei Boschs neuer Chip-Fabrik in Dresden

24.04.2018

Bei der rund eine Milliarde Euro teuren neuen Bosch-Chip-Fabrik in Dresden ist am Dienstag der erste Spatenstich gesetzt worden. «Wir als Bosch sind in Dresden sehr, sehr gut angekommen», sagte der Geschäftsführer und zukünftige Werkleiter von Bosch, Otto Graf, am Dienstag. Im ..

Erster Spatenstich für neue Chip-Fabrik der Bosch-Gruppe

24.04.2018

Die Bosch-Gruppe beginnt heute in Dresden mit den Arbeiten am Rohbau ihrer neuen Chip-Fabrik. Zur Feier des ersten Spatenstichs wird unter anderen der Dresdner Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) erwartet. Die Bosch-Gruppe steckt nach eigenen Angaben mit rund einer Milliarde ..

Milliarden-Investitionen in Hightech-Standort Dresden

14.11.2017

Internationale Technologiekonzerne und Forschungseinrichtungen investieren in den nächsten Jahren rund 4,5 Milliarden Euro in den Hightech-Standort Dresden. Das Geld fließt in die Entwicklung und Produktion moderner Prozessoren, Sensoren, 5G-Mobilfunkmodule sowie neuer Softwar ..

Ost-Regierungschefs warnen vor Stellenabbau bei Siemens

08.11.2017

Die Regierungschefs von Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen warnen vor einem radikalen Umbau bei Siemens und möglichen Auswirkungen für die Regionen. «Der Osten darf industriell nicht abgehängt werden», teilten Michael Müller (SPD), Dietmar Woidke (SPD), Stanislaw Tilli ..

Acht Jahre nach Qimonda-Pleite erste Zahlung an Gläubiger

07.07.2017

Acht Jahre nach der Pleite des Speicherchipherstellers Qimonda bekommen mehr als 3000 frühere Mitarbeiter und 600 weitere Gläubiger der früheren Chipfabrik in Dresden einen ersten Teil ihres Geldes zurück. Insolvenzverwalter Michael Jaffé wird insgesamt 73 Millionen auszahlen, ..

Wechsel in der Infineon-Geschäftsführung

23.06.2017

Die Infineon Technologies Dresden GmbH bekommt einen neuen Geschäftsführer. Zum 1. Oktober werde der kaufmännische Direktor Raik Brettschneider den Chefposten von Helmut Warnecke übernehmen, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlasse, teilte Infineon am Freitag mit. Brett ..

Bosch baut Chipfabrik in Sachsen für eine Milliarde Euro

19.06.2017

Bosch baut für rund eine Milliarde Euro eine neue Chipfabrik in Sachsen. Das Werk soll Chips für vernetzte Geräte im Internet der Dinge sowie für die Autoindustrie produzieren. Der Freistaat habe sich in einer globalen Auswahl gegen andere Standorte durchgesetzt, sagte Bosch-G ..

Mikroelektronik für vernetzte Produktion: 100 Partner

19.05.2017

Partner aus ganz Europa wollen ihre Kompetenzen in der Mikroelektronik stärken und arbeiten deshalb im Forschungsprojekt «Productive 4.0» zusammen. Am Freitag gab es bei Infineon Technologies in Dresden den Auftakt für das Vorhaben, an dem mehr als 100 Unternehmen und Institut ..

Größtes Forschungsprojekt zur vernetzter Produktion

19.05.2017

Mit großem Bahnhof wird heute in Dresden das Forschungsprojekt «Productive 4.0» eingeläutet. In der größten europäischen Forschungsinitiative auf dem Gebiet Industrie 4.0 arbeiten über 100 Partner aus 19 europäischen Ländern an der Vernetzung der Produktion. Unter anderem sind ..

Laden...