DieSachsen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

User

Stabübergabe in Dresdner Kabarett: Schaller geht

05.09.2017 von

Nach 33 Jahren gibt Wolfgang Schaller zum Oktober die künstlerische Leitung des Dresdner Kabaretts Die Herkuleskeule ab. Der 77-Jährige werde seinen Rücktritt am 3. Oktober von der Bühne der neuen Spielstätte im Kulturpalast verkünden und mit Gästen wie Wolfgang Stumph und Hans-Günther Pölitz Abschied feiern, teilten die Gesellschafter der Herkuleskeule Dresden am Dienstag mit. Das Theater wird künftig von einem Künstlerischen Rat geleitet.

Der aus Breslau (Polen) stammende Schaller kam 1970 als Autor und Dramaturg an die «Keule» und wurde 1984 dessen Künstlerischer Leiter. Von 1997 bis 2012 war er auch Intendant. Mit seinen Texten und Programmen prägte er die Kabarettgeschichte, die Stücke wurden in über 100 Inszenierungen in der DDR gespielt, aber auch im Westen. Der Familienvater hat einen Stern der Satire auf dem Walk of Fame des deutschen Kabaretts und mehrere Bücher geschrieben.

Die Herkuleskeule war in der gesamten DDR und Insidern auch im Westen bekannt. Ein Gastspiel Schallers noch vor dem Fall der Mauer in München begründete Freundschaften zwischen Ost- und Westkollegen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Herkuleskeule / Flickr

Mehr zum Thema: Theater Kabarett Personalien Sachsen

Friedensfahrt-Museum feiert zehnjähriges Bestehen

06:10 Uhr

Mehr als 10 000 Erinnerungen an ein großes Stück Radsportgeschichte: Das Friedensfahrt-Museum in Kleinmühlingen nahe Magdeburg feiert seinen zehnten Geburtstag. Es blickt auf das einst größte Amateurradrennen der Welt. Sein Initiator Horst Schäfer zeigt Räder einstiger Topspor ..

«Privatkonzerte»: Neues TV-Format mit Fisher und Boning

21.11.2017

Für das neue TV-Talkformat «Privatkonzerte» laden Wigald Boning und Kim Fisher nationale und internationale Gäste in das sächsische Löbau (Kreis Görlitz) ein. «Die beiden Moderatoren schaffen für ihre Gäste eine Atmosphäre, als wären sie zu Hause und Freunde zu Besuch», sagte ..

Mein LogIn
Anmelden mit Facebook
oder
Passwort vergessen?