DieSachsen.de
User

Rund 350 Kindergärten sind «Sprach-Kitas»

08.04.2017 von

Rund 350 Kindergärten in Sachsen beteiligen sich am Bundesprogramm «Sprach-Kitas» und wollen ihre Schützlinge so sprachlich fitter machen. «Das Interesse, da mitzumachen, ist groß», sagt Robert Jurleta vom Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen. Fachkräfte und Berater vermitteln Erziehern dabei, wie sie Kindern besser helfen können, ihr Sprachvermögen zu entwickeln. Vor allem in Großstädten werden auch Fremdsprachen in den Kitas immer beliebter, ergab eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa bei den Stadtverwaltungen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Monika Skolimowska

Mehr zum Thema: Sprache Kindergärten Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...