loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

27 Künstler aus fünf Ländern beim Pantomime-Festival

Geschichten erzählen ohne Worte: 27 Künstler aus fünf Ländern treffen sich in Dresden zum 37. Pantomime-Theater-Festival. Von diesem Mittwoch (2. November) bis zum Sonntag stehen neun Vorstellungen im Theaterhaus Rudi auf dem Programm, wie die Organisatoren mitteilten. Zum ersten Mal ist bei dem Festival eine Gruppe aus Indien zu Gast, zudem stehen für das nonverbale Bewegungstheater Künstler aus Tschechien, Spanien, Frankreich und Deutschland auf der Bühne.

Unter anderem steht eine Familienvorstellung von Laterna Magika aus Prag auf dem Programm, die sich an Kleinkinder zwischen sechs Monaten und drei Jahren richtet. Der spanische Pantomime Carlos Martinez gibt eine Auslese aus acht Bühnenprogrammen der vergangenen Jahrzehnte zum Besten, die Gruppe Mangano Massip aus Frankreich lässt in dem Stück «Alice in the Wonderbox» gestisches Theater und Masken, Marionetten und digitale Kunst verschmelzen. Zu sehen ist auch eine Improvisationsshow mit dem Gründer des Festivals, Ralf Herzog.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: