DieSachsen.de
User

Zwei Frauen in Leipzig ermordet: 38-Jähriger in U-Haft

28.02.2017 von

Wegen Mordes an zwei Frauen in Leipzig ist gegen einen 38-jährigen Mann Haftbefehl erlassen worden. Er stehe in dringendem Verdacht, 2016 eine 43-Jährige und eine 40-Jährige getötet zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Leipzig am Dienstag mit. Bei dem ersten Opfer handelte es sich um eine Portugiesin, deren zerstückelte Leiche im April 2016 im Elsterflutbecken entdeckt wurde. Das zweite Opfer war seit November als vermisst gemeldet. Die Leiche dieser Frau wurde am Montag entdeckt. Der 38-Jährige habe die Tötung der beiden Frauen gestanden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Sebastian Willnow

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...