loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zeitung: Verhafteter Mann soll Anschlag geplant haben

Der in der Nacht zum Samstag wegen Anschlagverdachts festgenommene Mann soll einem Bericht der «Leipziger Volkszeitung» zufolge einen Anschlag in Berlin geplant haben. Die Staatsanwaltschaft in Leipzig äußerte sich dazu am Sonntag nicht. Ein Sprecher der Polizei sagte, dass es sich bei dem Mann um einen Nordafrikaner handele, der im Verdacht stehe, eine schwere staatsgefährdende Straftat vorbereitet zu haben. Er sei etwa Mitte 20. Bei einem Großeinsatz war der Verdächtige in einem Flüchtlingsheim in Borsdorf bei Leipzig von Spezialkräften festgenommen worden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Jens Büttner