DieSachsen.de
User

Unbekannter würgt Mann bis zur Ohnmacht

23.06.2020 von

Foto: Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Bei einem Raub ist ein Mann in Leipzig von einem Unbekannten verletzt worden. Der 27-Jährige wurde in der Nacht zu Dienstag von dem Mann mehrmals um Geld gebeten, wie ein Polizeisprecher sagte. Als er die Bitte das zweite Mal ausschlug, würgte ihn der Unbekannte bis zur Ohnmacht und stahl ihm seine Geldbörse. Der 27-Jährige erlitt außerdem eine Platzwunde, als er - wieder bei Bewusstsein - den Unbekannten aufhalten wollte. Der Mann konnte unerkannt fliehen. Nähere Informationen lagen am Dienstagmorgen nicht vor.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...