DieSachsen.de
User

Spezialeinsatzkommando stellt Drogen und Waffen sicher

30.06.2020 von

Foto: Der Schriftzug "Polizei" an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Annaberg-Buchholz (Erzgebirgskreis) haben Beamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) Drogen und Waffen sichergestellt. Sie fanden bei einem 23-Jährigen am Montagmorgen 60 Gramm Crystal und eine geladene Schreckschusspistole, wie die Polizeidirektion Chemnitz mitteilte. Außerdem habe der Mann ein Bajonett am Körper getragen. Er wurde festgenommen und soll auf Antrag der Chemnitzer Staatsanwaltschaft einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Der Mann stand den Angaben zufolge schon länger im Visier der Polizei.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Der Schriftzug "Polizei" an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Annaberg-Buchholz

Laden...
Laden...
Laden...