loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sächsische Polizei hat 210 neue Kommissare

Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter nehmen in der Fachhochschule der Polizei in Sachsen-Anhalt an der Vereidigung teil. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa
Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter nehmen in der Fachhochschule der Polizei in Sachsen-Anhalt an der Vereidigung teil. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa

Die sächsische Polizei hat 210 Frauen und Männer als neue Kommissare in ihren Reihen. Sie wurden am Freitag auf einer Festveranstaltung in Dresden nach erfolgreichem Studium an der Hochschule der Sächsischen Polizei vorgestellt.

«Wir ernennen heute sehr gut ausgebildete, tatkräftige und motivierte Polizistinnen und Polizisten, die Haltung haben und zeigen. Sie werden das, was sie gelernt haben, im Dienst umsetzen und ihren Teil zu einer modernen Polizei beitragen», erklärte Innenminister Roland Wöller (CDU).

Je nach zukünftiger Verwendung wurden die Absolventinnen und Absolventen zu Polizei- oder Kriminalkommissarinnen beziehungsweise -kommissaren ernannt und sollen im Streifendienst, bei der Bereitschaftspolizei, der Verkehrspolizei oder der Kriminalpolizei zum Einsatz kommen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: