DieSachsen.de
User

Raubüberfall mit Pistole auf Taxifahrer in Dresden

30.08.2020 von

Foto: Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein 58 Jahre alter Taxifahrer ist in Dresden von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen worden. Der Taxifahrer sei unverletzt geblieben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach wurde der 58-Jährige per telefonischer Bestellung in den Stadtteil Dresden-Gohlis gerufen. Dort öffnete der Täter die Tür und hielt dem Taxifahrer eine Pistole entgegen und forderte Bargeld. Anschließend verschwand der Angreifer mit der Geldbörse - in der sich nur wenig Wechselgeld befand - Richtung Elbe.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Dresden

Laden...
Laden...
Laden...