loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Polizei zur Osterruhe: Menschen halten sich an Regeln

Der Schriftzug «Polizei» an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug «Polizei» an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Trotz Autocorsos, Ostermarschs und weiterer Veranstaltungen herrschte bis Samstagmittag in Sachsen Osterruhe. «Es ist sehr ruhig», sagte ein Sprecher des Verkehrswarndienstes in Dresden auf Anfrage. Bei bewölktem Himmel und einstelligen Temperaturen gab es auch keinen Andrang in Ausflugsgebieten. «Die Leute sind vernünftig und bleiben zu Hause.» In den Polizeidirektionen gab es bisher auch keine Berichte über Verstöße gegen die Corona-Verordnung. «Keine Auffälligkeiten», sagte ein Sprecher in Chemnitz. «Nicht mal Schlangen vor dem Impfzentrum.»

Mehrere Autocorsos im Bereich Zwickau und ein Ostermarsch für Abrüstung statt Aufrüstung verliefen friedlich, ebenso angemeldete Sternfahrten aus Meißen, Chemnitz, Görlitz, Plauen, Pirna, Eilenburg, Pulsnitz und Hoyerswerda mit laut Polizei insgesamt 170 Fahrzeugen. Die vom AfD-Landesverband dazu geplante Abschlusskundgebung hatte das Ordnungsamt verboten. Es habe keine Schwierigkeiten gegeben, sagte ein Polizeisprecher.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH