DieSachsen.de
User

Mann schwer verletzt: Polizei ermittelt wegen Tötungsversuch

10.06.2020 von

Foto: Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Die Polizei ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts im nordsächsischen Delitzsch. Ein 46-Jähriger habe am Montagabend einen Bekannten gerufen und ihm gesagt, dass er angegriffen worden sei, dieser habe ihn zunächst nach Hause gebracht. Weil sich der Zustand des 46-Jährigen aber verschlechterte, sei er in ein Krankenhaus gebracht worden. Er sei wegen schwerer Verletzungen operiert worden, teilte die Leipziger Polizei am Mittwoch mit. Es wurde ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Details und Hintergründe waren zunächst unbekannt, die Ermittlungen stünden am Anfang.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Delitzsch

Laden...
Laden...
Laden...