DieSachsen.de
User

Mann nach Streit mit Bekanntem gestorben

01.01.2017 von

Ein 54-Jähriger ist in Freital nach einem Streit mit einem Bekannten gestorben. Die Auseinandersetzung habe sich am frühen Donnerstagmorgen in einem Wohnhaus im Ortsteil Potschappel ereignet, teilte die Polizei mit. Beamte nahmen den Bekannten vorläufig fest, gegen ihn wird nun wegen des Verdachts auf Totschlag ermittelt. Der 35-Jährige soll betrunken gewesen sein. Das Opfer war nach Angaben der Polizei auf ein Atemgerät angewiesen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Stefan Puchner

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...