DieSachsen.de
User

Mann mit spitzem Gegenstand vor Hauptbahnhof angegriffen

09.09.2020 von

Foto: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Bei einem Streit vor dem Leipziger Hauptbahnhof hat ein 29-Jähriger eine Schnittverletzung erlitten. Ein unbekannter Täter habe den Mann mit einem spitzen Gegenstand in die linke Hüfte geschnitten, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr bestand aber nicht. Die Tat ereignete sich am späten Dienstagabend am LVB-Turm.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Kriminalität Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...